Pendragon Tierschutz

Helfen, wo Hilfe gebraucht wird

Mit verschiedenen Aktionen half Pendragon Tierschutz schon diversen Tierschutzorganisationen. Gerade bei kleinen Vereinen fehlt es überall.

Nachdem die beiden Hunde der Geschäftsführerin der Pendragon Tattoo & Piercing Studios verstorben waren, und neue Hunde aus Zeitgründen nicht infrage kamen, entschloss sich Kerstin, verschiedenen Tierschutzorganisationen unter die Arme zu greifen. Dazu gehören unter anderem Pit Staff & Co in Köln und APAD in Denia (Spanien). Mit Versteigerungen, Sammlungen und dem Pendragon-Tattoo-Spendentag kamen schon viele Tausend Euro und unzählige Sachspenden den Tieren zugute. Inzwischen hat sie wieder eigene Hunde, aber der Pendragon Tierschutz wird mit unvermindertem Engagement fortgesetzt. Das Motto lautet: Viele kleine Spenden ergeben eine große Hilfe.

Pendragon Tierschutz blickt auf ein erfolgreiches 2014 zurück.

2016 © Pendragon Tattoo & Piercing Studios | Realisiert von Office-Service-Floessner